Wo sind die Pfeile hin, was ist geschehen …

10 Jahre gibt es jetzt den InternetBaukasten, das ist eine lange Zeit.
Und 10 Jahre lang gab es zum Bearbeiten der Inhalte die gelb-grünen Pfeile. Aber das ist jetzt Geschichte.

Wir haben den Bearbeitenmodus neu gestaltet. Anstelle der gelb-grünen Pfeile unter jedem Block, durch die man die Aktionen (bearbeiten, neu, löschen, verschieben, …) auswählen konnte, werden die Blöcke jetzt durch einen leuchtenden Rahmen hervorgehoben, wenn man mit dem Mauszeiger über einem Block ist.

Das Blockmenü kann dann durch einen Rechtsklick oder über das Baukastensymbol links oben aufgerufen werden.

Hier das Ganze in einem kleinen Video:

Ein großer Vorteil ist, dass auf der Seite jetzt nicht mehr für jeden Block ein Pfeil im Bearbeitenmodus angezeigt wird. Stattdessen wird der aktuelle Block durch den leuchtenden Rahmen gekennzeichnet.

Bei verschachtelten Blöcken (z.B. der 2-Spalten-Block), erscheint zuerst eine Auswahl aller möglichen Blöcke, wodurch es einfacher ist, den richtigen Block zu bearbeiten. Vorher wurden dort mehrere Pfeile hintereinander angezeigt und es war nicht immer klar, welcher Pfeil zu welchem Block gehört.

Das Team vom InternetBaukasten findet diese Änderung sehr schön. Auch von vielen Nutzern haben wir bereits positives Feedback erhalten.

Aber es gab natürlich auch negatives Feedback, was bei einer so großen Änderung nicht verwunderlich ist. Der häufigste Kritikpunkt war, dass es jetzt anders ist. Das verstehen wir natürlich … der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Wir hoffen, dass auch die Kritiker sich an den neuen Bearbeitenmodus gewöhnen und sich dann über die Vorteile freuen können.

Wir freuen uns über konstruktive Kritik, nutzt dafür bitte die Kommentarfunktion oder unser Supportformular.

Sorry, the comment form is closed at this time.

© 2012 InternetBaukasten Blog Suffusion theme by Sayontan Sinha